Teacher

Kathrin Steiner

Kathrin Jharna Steiner​

– Workshops:
Concious Connection & Touch,
Tantra Massage Intro
– Initiatorin des Festivals
– Festivalorganisatorin

Ich bin viel und vielfältig.

Ich habs mir gezeigt, dass ich denken kann, führen kann, hab erfahren dürfen wie schön auch das Gegenteil ist: Hingabe, gar nichts denken, sein.

Viele Ausbildungen (2 Studien, div. Sportausbildungen, Berührungs“arbeit“ – Tantra Massage, Integrative Körperarbeit u.a., Yoga, Aufstellungsleitung,…), Erfahrungen hierin, Jahrzehnte lang, Arbeit in Bereichen, die sich ausschließen – und dann doch vereinbar sind. Ich mag das, diese Gegensätze. 🙂

Was ich mache:

Mit Menschen arbeiten, etwas bewegen, verändern oder einfach erkennen lassen.

Räume eröffnen: für Ent-wicklung, um Schritte zu machen, sich kennenzulernen, andere Menschen zu treffen, sich und andere zu finden – um zu leben.

Raum halten, Raum geben. Mutig sein und vertrauen.

Ich vertraue darauf zu tun was zu tun ist – für Heilung und Frieden, inneren Frieden.

Zusammen kommen & für sich sein: um ins Spüren zu kommen, um zu hören was niemand sagt, zu verstehen was ist.

Ich liebe zu tun was Sinn macht, was nährt, was Entwicklung fördert und ins Sein bringt.

Vieles kann, nichts muss.

Mein Tun soll sinnvoll, hilfreich und nährend für alle sein – auch für mich.

In Liebe sein – ein Weg. Am Weg.

mehr … weniger

Sascha

Workshops: Konsens: Nähe durch Grenzen,
Sensual Flogging: Sinnliches Spielen mit Peitschen,
Folienmumifizierung – Lass dich umhüllen
, Playfight

Selbsterfahrung und Körperlichkeit sind schon lange fixe Bestandteile meines Lebens. BDSM war dabei vor ca. 30 Jahren mein Ausgangspunkt, mittlerweile habe ich mich intensiv mit emotionalen Prozessen, Psychologie und Konsens beschäftigt. Andere Interessensgebiete von mir sind Sexualität, Feminismus, Kommunikation, Beziehungsmodelle, sowie gender- und queerrelevante Themen.

Nach meinem Informatikstudium an der TU-Wien und einigen Jahren Arbeit im IT-Bereich hat mein Interesse am Kontakt mit anderen Menschen immer mehr zugenommen, was letztendlich beruflich und privat zu einer kompletten Neuorientierung geführt hat.

Das Thema Tod und Sterben war in meinem eigenen Leben zeitweise sehr präsent, deswegen habe ich 2017 bei der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft die Ausbildung zum Sterbe- und Trauerbegleiter absolviert.

Im Frühling 2018 habe ich die Ausbildung zum Zertifizierten Sexological Bodyworker in Berlin bei Mareen Scholl und Robin begonnen. Im Herbst 2019 war ich mit der abschließenden Praxisphase fertig und bin immer noch begeistert darüber, wie in diesem Beruf viele mir wichtigen Aspekte meines Lebens zusammenfinden.

Im Herbst 2022 habe ich bei Barbara Carrellas das Urban Tantra Training absolviert, auf das ich mich schon sehr lange gefreut hatte. Abgesehen von vielen Energie- und Atemübungen waren Konsens und Inklusivität Kernthemen bei dieser Ausbildung.

Da ich sehr gerne Menschen bei ihren persönlichen Themen unterstützend begleite, habe ich 2021 bei pro mente Wien mit der Ausbildung zum Psychosozialen Berater begonnen, die ich im Frühjahr 2024 abschließen werde. Mein Schwerpunkt in der Ausbildung ist der humanistische Ansatz, der davon ausgeht, dass jede Person selbst das benötigte Wissen zur Weiterentwicklung in sich trägt.

Mehr über meine beruflichen Angebote findest du auf www.mehrspueren.at.

mehr … weniger

Sabine Sonnenschein

Workshops: Energetic Flow & Touch, Orgasmic Breathing,
Ecstatic Dance

ist klinische Sexologin (sexualtherapeutische Methode Sexocorporel), Tantra-Lehrerin, Tanzpädagogin, Choreografin. Sie liebt, lebt und unterrichtet eine Verbindung von kaschmirischer tantrischer Weltsicht und Tanz als Lebenshaltung. Sie unterstützt Menschen dabei, sich selbst bewusst wahrzunehmen, zu spüren und ein gesundes, beglückendes (Sexual)leben führen zu können.

Sie hat auf zahlreichen internationalen Tantra sowie Tanz Festivals unterrichtet, wie Tantra Festival Ibiza, Baltic Tantra Festival, Open Heart Festival im ZEGG bei Berlin, Contact Festival Freiburg, ImPulsTanz Vienna, Touch & Play, Sexolution, Contact Festival Austria.

Sie ist seit 14 Jahren Schülerin von Daniel Odier: Eintauchen in den non-dualen kaschmirischen Tantrismus und die kaschmirische Massage (Yoga der Berührung). Vertiefung in “Vijnana Bhairava Tantra” mit Dr. Bettina Bäumer (Varanasi).

Sie ist in tantrischer Ganzkörpermassage, inklusive Yoni/Lingam-Massage (AnandaWave, Michaela Riedl/Köln) ausgebildet. Physiotherapeutische Weiterbildung BM Balance (zur Prävention und Therapie von Problemen im Bereich Becken, Blase, Prostata).

Sie arbeitet sexualtherapeutisch als Sexualcoach. Weiters gibt sie tantrische Körperarbeit für Frauen und führt heilsame Schoßraumdialoge durch. Mit FloZif (FR) gibt sie in Paris auch Tantra-Seminare für Frauen, Lesben, Transgender-, Intersex und Gender Fluid Menschen.

mehr … weniger
May Garzon

May Garzon


Workshops: Desires, Fears & Boundaries, Integration Time

Emotional Support & Soul Care

Meine Passion war es immer schon, Menschen zu unterstützen, sich zu spüren. Ursprünglich habe ich diesem Traum als Künstlerin und Schauspielerin verwirklicht, mittlerweile hat die Art, Menschen zu berühren und von sich selbst berühren zu lassen, nach zahlreichen Ausbildungen, mehrere Formen angenommen.
Ich schaffe Räume, in denen Menschen sich entdecken dürfen, in denen sie in ihrer Vollkommenheit willkommen sind und gesehen werden. Dies kann in Einzel- oder Gruppensettings passiere, als Coach/Guide oder Workshopleiterin oder dann, wenn ich für andere wundervolle Menschen Workshops organisiere.
Mein Traum ist es, dass unsere Gesellschaft wieder lernt sich selbst zu spüren, um sich für andere zu öffnen, damit wir wieder spüren dürfen, wer wir wirklich sind, wenn wir alle Masken ablegen und wir fühlen dürfen, was Liebe bedeutet.

mehr … weniger
georg108

Georg108

​Workshops: Tri Dosha Yoga,
Singing Circle/Jam

Kommunikationswissenschaftler, Soziologe, Psychosozialer Berater, Hundeverhaltensberater, Yogalehrer, Musiker, Tier- und Humanenergetiker, Kletterlehrer, Tankwart, Tantriker – ja was denn nun? Alles davon und noch viel mehr und nichts davon!

Mein Leben hatte schon einige Leben und jedes davon hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin. Ich versuche, alles was mir begegnet, zu vereinen, ineinanderfließen zu lassen, durch mich wirken zu lassen, um authentisch, im Vertrauen, im Flow, im Jetzt zu sein. Meine Passion ist es, nicht zu wollen, sondern zu sein. Inspiration zu sein, für mich selbst und für mein Umfeld. Mein Umfeld ist mein Guru; ich selbst bin mein Schüler und ich lerne. Tag für Tag. Lieblingszahl: 108, Lieblingsfarbe: grün, Herzöffnungsgrad: 91,2%; Tendenz steigend.

mehr … weniger
Romana

dieRomana

Workshops: BDSM-Intro + Dominanz & Hingabe,
Intimate Touch – an Approach

Romana Dienstbier

„DieRomana“ ist Sozial- und Sexualpädagogin, Künstlerin und Lustforscherin rund um die Themen Weiblichkeit, Sexualität und Intimität. Achtsam, verspielt und neugierig, liebt sie es, anderen Lust auf ihre eigene Lust zu machen und Räume zu kreieren in denen Menschen sich selbst und einander begegnen.

mehr … weniger

DJ ∆VREL

(Aurel Bernaschek)

DJ-Set

Seit seiner Kindheit geprägt von Musik, bildender Kunst und Spiritualität, kreiert er musikalische Räume als Produzent und DJ (Bass Music, Organic House, Psytrance & Subgenres,…). Er arbeitet alchemistisch mit Klängen. So entstehen Musik-Stücke , die durch die Wahl der jeweiligen Frequenzen sehr spezifisch auf Körper, Geist und Seele wirken können. Er gestaltet Ecstatic Dance DJ-Sets, spielt auf ausgewählten Festivals und Kunst-Events. In dem neuen Veranstaltungsformat, Energetic Dance Journey, das er gemeinsam mit Sabine Sonnenschein gestaltet, werden einzelne Energiezentren/Chakras im Körper durch die jeweils entsprechende Frequenz angeregt und energetisiert.

mehr … weniger

… to be continued 😉